Parkinsongruppe
Solingen
Telefon Tel.: 0212/31 56 55
e-Mail parkinson-solingen@t-online.de

2016 - Themen und Fotos

 

DPV Regionalgruppe Solingen


Gruppentreffen und Veranstaltungen 2016
  im Zentrum Frieden, Wupper Str. 120,
     Eingang Alfred-Nobel-Straße


       An jedem 3. Donnerstag im Monat
          von 15:30 bis 17:30 Uhr

 

Nähere Auskünfte telefonisch durch Reinhard Melcher (0212) 315 655

 

Januar

"Vereinskram"

Schwerpunkt des Treffens am 21.01.2016 wird die Jahresplanung für das Jahr 2016 sein.

 

Februar

"Wer rastet, der rostet"

Am 18.02.2016 wird uns Frau Roswitha Masuch von der Gesellschaft für Gehirntraining e.V. informieren über das

"Mentale Aktivierungs-Training (MAT)"

Dabei handelt es sich um ein Fitnessprogramm für den Geist zur Förderung von Gedächtnis, Konzentration, Kreativität und Informationsverarbeitung.

MAT ist eine wissenschaftlich belegte Methode, durchspeziell entwickelte Übungen die Grundfunktionen der Informationsverarbeitung im Gedächtnis zu verbessern.

Bei den Übungen gibt es keinen Leistungsdruck, es wird kein bloßes Wissen abgefragt. Der Spaß soll im Vordergrund stehen bei der Aktivierung und dem Training der verschiedenen Hirnbereiche. Nur 10 bis 15 Minuten am Tag bringen schon nach zwei Wochen merkbare Erfolge!

 

März

"Frühlingsgefühle"

Am 17. März 2016 fahren wir zu einer Modenschau mit Einkaufsmöglichkeiten zum ADLER-Modemarkt in Holzwickede, natürlich wieder mit einem Wiedenhoff-Bus. Damit genügend Zeit zum Anprobieren bleibt, ist für diesen Tag weiter nichts geplant.

Die Hinfahrt beginnt, abhängig von der Haltestelle, um 11:45. Gegen 19:00 werden wir wieder zurück sein.

Bitte melden Sie sich bei Interesse an und sagen Sie uns, wo Sie zusteigen wollen.

Die Fahrt fällt aus!

Stattdessen treffen wir uns im Zentrum "Frieden" um 15:30 zu Kaffee, Kuchen und Gesprächen.

 

 

April

"Schwungvoll fit"

Gymnastik mit Smovey-Ringen

Bei einseitiger Belastung, wie z.B.täglichem langen Sitzen mit hochgezogenen und nach innen rotierten Schultern, kann es zu Nackenschmerzen, Schulterproblemen und Kopfweh kommen. Durch sanft schwingende Bewegung im Sitzen (und das Wahrnehmen der Vibrationen) mit den Smovey-Ringen kann man den genannten Syndromen entgegenwirken, sich entspannen und Besserung finden.

Am 21. April haben wir die Gelegenheit, Smovey-Ringe kennenzulernen und auszuprobieren.

Bei positiver Resonanz auf die Vorführung und die Übungen werden wir eventuell solche Ringe anschaffen und bei den monatlichen Treffen immer vorab 15 Minuten Übungen anbieten.

Leider ist der Referent krankheitsbedingt ausgefallen, die Demonstration der Smovey-Ringe wird daher zu einem späteren Zeitpunkz nachgeholt.

STATTDESSEN:

"Logopädie mit LSVT bei Parkinson"

Viele Parkinson-Betroffene leiden unter Sprechproblemen, die im Rahmen einer Therapie gut behandelt werden können.

Eine Form der Intensivtherapie ist die Lee-Silverman-Voice-Therapy (LSVT), welche systematisch die Lautstärke wieder bis zu einer kraftvollen Stimme steigern kann.

Frau Martina Süßenbach - Praxis für Logopädie in Solingen - wird uns dieses Konzept im Rahmen eines Vortrages mit Übungen und Beratung vorstellen.

 

Mai

Herten und Baldeneysee

Ausflug zum Spargelessen

Am 19. Mai fahren wir mit dem Bus zum Spargelessen auf einem Bauernhof mit Hofladen in Herten und machen anschließend eine Bootsrundfahrt auf dem Baldeneysee mit Kaffeetrinken.

Die Hinfahrt beginnt, abhängig von der Haltestelle, um 9:30. Das Spargelmenue werden wir zwischen 12:00 und 14:00 genießen und von 15:00 bis 16:00 eine Rundfahrt auf dem Baldeneysee machen. Gegen 19:00 werden wir wieder zurück sein.

Bitte melden Sie sich bei Interesse an und sagen Sie uns, wo Sie zusteigen wollen.

 

Juni

15:00 !!

"Austherapiert"

- Ein Parkinsonpatient ergreift die Initiative und wird belohnt -

Ein Parkinsonpatient berichtet am 16. Juni über eine Neueinstellung seiner Medikation mit Hilfe der ärztlichen Videobegleitung zu Hause durch Herrn Prof. Dr. med. Dirk Woitalla, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Kupferdreher St. Josef-Krankenhaus.

Über die Telemedizin hatten wir bereits einen Vortrag im März 2012, der mit Skepsis aufgenommen worden war. Heute werden wir erfahren, wie das Konzept erfolgreich wirkt und zu erheblich mehr Lebensfreude führen kann.

 

Juli

Sommerfest im Biergarten

Auch in diesem Jahr, am 21. Juli, möchten wir wieder zu einem sommerlichen Treffen im Freien zusammenkommen im Biergarten des Stadtsaales Solingen Wald.

 

 Übrigens, falls es ausnahmsweise schlechtes Wetter geben sollte (was sehr unwahrscheinlich ist in Solingen), werden wir das Ganze in den Stadtsaal verlegen..

Die Teilnahme ist kostenlos. Wie üblich werden wir für freiwilige Beiträge ein Schatzkästlein dabei haben.

 

August

Entlastung für Angehörige

Bei unserem Treffen am 18. August 2016 wird eine Zusammenstellung von Hilfsangeboten vorgestellt, die die Pflege und Betreuung leichter machen können und ein wenig mehr Freizeit schaffen können.

 

September

Halbtagestour am 15. September 2016

Mit dem Bus geht es heute nach Wülfrath ins Niederbergische Museum zu einer Original Bergischen Kaffeetafel "met allem dröm on dran", natürlich auch mit ihrem wichtigsten Gerät, der "Dröppelmina".

Der Ausflug wird in etwa von 12:00 bis 18:30 dauern.

Genaue Zeiten werden noch bekanntgegeben. Siehe auch unter "Termine".

 

Oktober

 Mit Parkinson im Rhythmus der Musik

Das nächste Treffen der Parkinson-Regionalgruppe Solingen findet statt im Tanzclub Blau-Gold Solingen, Kyllmannweg 1am Donnerstag, dem 13. Oktober 2016 von 15:30 bis 18 Uhr

Christina Gebhardt und Walter Reetz führen uns in den Tango-Rhythmus ein, welcher mit seinem Takt und seiner Bewegungsfreiheit für Parkinsonkranke besonders geeignet ist.

Danach spielt die beliebte Solinger Oldie-Band zu Tanz und Unterhaltung auf. Mit Pausen, damit auch die Gespräche nicht zu kurz kommen.

Wie üblich wird es Kaffee, Kuchen und Getränke geben, (freundliche Kuchenspenden sind willkommen, für den Rest ist gesorgt).

Dieser Tanznachmittag ist eine geschlossene Veranstaltung der Parkinson-Regionalgruppe Solingen, zu der alle Mitglieder, Angehörige und Freunde herzlich eingeladen sind.Die Teilnahme ist kostenlos.

Es ist für Jeden etwas dabei:

Tanzen im Sitzen, als Kreistanz und als Paartanz.

Es gibt also keine Ausrede!

Und man darf auch nur zuhören und –sehen.

  •                           Wer tanzt, fühlt sich gut.
  •                           Wer tanzt, fühlt sich fit.
  •                           Wer tanzt, bewegt sich gerne   - sogar locker und leicht

 

 Die bewegende Kraft der Musik wirkt durch

  •                              ihren Rhythmus
  •                              ihre Wiederholungsanteile in Melodie und Rhythmus
  •                              ihre melodische Zielgerichtetheit
  •                             die „Vorhersehbarkeit der musikalischen Logik

 

 

November

Besuch des Soester Weihnachtsmarktes

am 24. November 2016

Das weltweit einmalige Grünsandstein-Ensemble „Altstadt Soest“ bildet auch in diesem Jahr wieder vom 21. November bis 22. Dezember die beeindruckende Kulisse für einen der schönsten Weihnachtsmärkte im ganzen Land.

Während zahllose Sterne den gesamten Marktplatz mit seinen hübschen Fachwerkhäusern überspannen und damit noch ein zusätzliches Glanzlicht aufsetzen, bilden an anderer Stelle die Türme von St. Patrokli und St. Petri sowie das historische Rathaus den beeindruckenden Rahmen für den Weihnachtsmarkt. Auf dem romantischen Vreithof schlängeln sich die Stände an urigen, einladend illuminierten Fachwerkzeilen entlang rund ums Rathaus. Hier sorgt auch wieder eine Eisstockbahn für Spaß und Unterhaltung.

Jeder der historischen Plätze schafft auf seine Weise ein wunderschönes und stimmungsvolles Panorama, das den Soester Weihnachtsmarkt in besonderer Weise ergänzt. Diese Atmosphäre verleiht der Veranstaltung ihren besonderen Reiz und hat sie weit über die regionalen Grenzen hinweg bekannt gemacht hat.

Harmonisch fügen sich inzwischen rund 100 liebevoll eingerichteten Holzhäuser in das Ambiente der historischen Altstadt ein und bieten Geschenkartikel und Kunstgewerbe aus aller Herren Länder, Weihnachtsschmuck in den verschiedensten Formen, Farben und Materialien, handwerkliche Vorführungen und natürlich kulinarische Leckereien für jeden Geschmack.

Details über die Busfahrt, die von 14:00 bis etwa 21:00 dauern wird, sind unter "Termine" zu finden. Hierzu gehören auch Informationen über die einzelnen Zusteigemöglichkeiten.

 

Dezember

Weihnachtsfeier

Am 15. Dezember wollen wir unsere Weihnachtsfeier abhalten und gemeinsam das Jahr ausklingen lassen.

Beginn der Feier: 15:00!